Narrenzunft 'Schömberger Narren e.V.'
Schömberger Narren

Das Hansele

Schömberger Narren

  
Närrische Blumenkinder - die Schömberger Hansele tragen
das aufwendigste und mit rund 1.800 Euro das teuerste
Fasnethäs der Schömberger Narren. Dieses aus Deilingen
stammende und schon in den sechziger Jahren (!) nach Schömberg importierte handbemalte Weißnarrenhäs tragen
seit 1988 ganze fünf Mitglieder, dabei ist es bis heute
geblieben - wenn man von den vielen schönen
Hansele-Narrensamen mal absieht.

Narrenruf: Narri-Narro
 

Schömberger Hansele 
weitere Bilder >>
Besuchen Sie auch die Web-Seiten
der Schömberger Narren e.V.
>>
Impressum